Die wichtigsten Punkte zum Schutz unserer Kunden und unseres Personals

 

Kunden mit Fieber und Atemwegsinfektionen dürfen den Salon nicht betreten

Unser Team und unsere Kunden sind verpflichtet eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Bei Farbanwendungen erhalten Sie gerne auch eine Maske von uns

  • Bewirtung ist verboten, auch die Verteilung von Getränken in Dosen und Flaschen. Bringen Sie daher bitte Ihre eigene Trinkflasche mit
  • Jacken, Mäntel, Taschen muss der Kunde bei sich an seinem Platz behalten. Wir bitten Sie daher mit möglichst wenig Utensilien in den Salon zu treten
  • gesichtsnahe Dienstleistungen wie Augenbrauen- und Wimpernfärben, sind momentan nicht erlaubt
  • Die Hände sowie die Arbeitsmittel (inklusive Kimonos und Handtücher) werden nach jedem Kunden komplett desinfiziert
  • Wartebereiche sind nicht gestattet, daher sollten die Kunden bitte von uns platziert werden. Da wir einen personalisierten Service durchführen, der am Ende einen Erfolg garantieren soll, bitten wir um Verständnis, dass es auch Mal zur Verzögerung kommt. Es kann sein, dass Sie dann an Ihrem Platz oder draußen etwas warten müssen.
  • Damit so wenig Flächen wie möglich kontaminieren und somit mehr Hygiene gewährleistet ist, haben wir uns bewusst gegen Trennwände zum nächsten Kunden entschieden. Auch vermindern diese die Frischlustzirkulation und halten verbrauchte Luft. 1,5 Meter Abstand sind sowieso immer verpflichtend.

Wir freuen uns auf Sie und tun unser Bestes, auch unter diesen Umständen einen reibungslosen Ablauf zu garantieren!